Presse

Förderung von Investitionen gemeinnütziger Vereine auf den Weg gebracht
10.12.2019

„Menschen, die sich ehrenamtlich einbringen, leisten einen wichtigen Beitrag für das Funktionieren der Gesellschaft. Einstimmig brachte der Kreistag durch unseren Antrag eine effektive Förderung vielschichtiger ehrenamtlicher Strukturen auf den Weg“, sagte die stellvertretenden CDU Fraktionsvorsitzende Julia Präkel.

Ab 2020 gewährt der Landkreis Zuwendungen für Investitionen zur Unterstützung gemeinnütziger Aktivitäten der eingetragen Vereine im Landkreis Vorpommern-Rügen für den Erhalt und die Verbesserung der Vereinsinfrastruktur sowie der materiellen Voraussetzungen für den Vereinszweck. Ein Zuschuss von bis zu 10.000 Euro für die Investitionen in Vereinsanlagen ist dann möglich.

„Wenn zum Beispiel der Hundesportverein ein neuen Rasentraktor braucht, es im Stock-Car-Verein durch die Decke tropft oder der Anglerverein für die ehrenamtliche Ausbildung von Kindern beim Erwerb des Fischereischeins  einen neuen Projektor sucht, soll hier neben anderen möglichen Fördermitteln von Stadt oder Land, der Landkreis unterstützend wirken, um die Eigenanteile für den Verein zu senken. Mit unserem aufgestellten Doppelhaushalt können wir es uns definitiv leisten veranschlagte, aber nicht ausgegebene Mittel umzuwidmen und sollten dies nutzen um das Herz unserer Gesellschaft, das Vereinsleben in unserem Landkreis, wieder durch eine Investitionsförderung zu unterstützen“, so Julia Präkel abschließend.