Presse

Im September startet die Neue Königslinie
29.06.2020

Der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses, Maximilian Schwarz, zeigt sich erfreut, dass der Appell aus dem Kreistag für den Erhalt einer Fährverbindung nach Schweden erfolgreich ist. Ab September fährt ein Katamaran der Förde Reederei Seetouristik (FRS) zwischen Sassnitz und Ystad.

„Der ab dem Spätsommer eingesetzte Hochgeschwindigkeits-Katamaran wird die Fahrzeit zwischen der Insel Rügen und Schweden in nur zweieinhalb Stunden bewältigen. Ich freue mich auf dieses wegweisende Angebot für den ostseeübergreifenden Tourismus“, so der Ausschussvorsitzende Schwarz.

676 Passagiere und 210 Fahrzeuge können mit bis zu 44 Knoten befördert werden.

„Das neue Angebot ist ein Gewinn für unsere gesamte Region und macht selbst Tagesreisen nach Ystad oder auf die Insel Rügen interessant. Ab Juli sollen die genauen Abfahrtzeiten feststehen“, so Maximilian Schwarz abschließend.